Anthroposophisch orientierte Medizin

Anthroposophische Medizin ist keine Alternative, sondern eine sinnvolle Ergänzung der Schulmedizin. Die anthroposophischen Arzneimittel sind auf die Stärkung der Selbstheilungskräfte des Organismus ausgerichtet. Die anthroposophische Medizin will bewirken, dass der Organismus eine Krankheit aus eigener Kraft überwindet indem sie die Körperfunktionen wieder ins Gleichgewicht bringt und die Abwehrkräfte stärkt. 

 

Bei den von mir angewendeten anthroposophischen Arzneien handelt es sich um wässrige, rhythmisierte Pflanzenauszüge, potenzierte Organpräparate sowie mineralische und metallische Natursubstanzen. Es sind teils Einzelmittel, teils Arzneimittelkompositionen.

 

 

Die Praxis bietet anthroposophisch orientierte Therapien an:

 

  • Integrative Krebstherapie
  • Basisbehandlung der allgergischen Disposition
  • Stärkung des Immunsystems d. Eigenbluttherapie
  • Anthroposophische Behandlung von Erschöpfung, Nervosität u. depressiver Verstimmung